Besucher: 9296

Energieberatung

 
  • Projektunabhängige Beratung
  • Vor-Ort-Energieberatung
  • Qualifizierter Energieberater (Energie-Effizienz-Experte KfW-Förderung)
  • Energieausweise

Projektunabhängige Beratung

Unabhängige Beratung zu Problemlösungen, die in Zusammenhang mit Wohnraumlüftung und Schimmelpilzbildung stehen.

Vor-Ort-Energieberatung

Oft steht vor dem Eigentümer eines Objektes die Frage der Energieeffizienz. Welche Maßnahmen zur Effizienzverbesserung – Einbau neuer Fenster, Wärmedämmung, Fassade, Dach und Kellerdecke, Erneuerung der Heizungsanlage – bringen welche Einsparungseffekte? Was muss dafür investiert werden?

Entscheidungshilfe bringt eine fundierte und detaillierte Untersuchung, Berechnung und Beratung am konkreten Objekt, standort- und nutzungsspezifisch. 
Eine Förderung der Energieberatung durch die BAFA kann möglich sein.

Qualifizierter Energieberater (Energie-Effizienz-Experte KfW-Förderung)

Die vielfältigen Fördermöglichkeiten der KfW-Bank für den Neubaubereich (Effizienzhäuser) und Sanierungsbereich  (Effizienzhäuser und Einzelmaßnahmen) bedingen eine intensive Vorbereitungs- und Beratungstätigkeit, sowie detaillierte energetische Berechnungen eines eingetragenen Qualifizierten Energieberaters, der auch die notwendigen Förderanträge bei der KfW stellt. Weiterführend kann eine Baubetreuung erfolgen. Nach Abschluss der Bauarbeiten übernimmt der Energieberater die notwendige Abrechnung mit der KfW.  

Energieausweise

Gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) ist für jedes Gebäude ein Energieausweis erforderlich.